Die Revision der internationalen Norm für ein Umweltmanagement (ISO 14001) und der Norm für ein Qualitätsmanagement (ISO 9001) wird voraussichtlich für September 2015 erwartet.

Hauptaugenmerk wird auf eine einheitliche Struktur für alle Managementsysteme gelegt sowie auf einen einheitlichen Gebrauch von Kerntexten und Definitionen, damit die Normen transparenter und leichter zu verstehen sind. Ferner wird das oberste Management stärker als bisher in Verantwortung und Mitwirkung einbezogen. Begriffe wie „risikobasiertes Denken“ und prozessorientierter Ansatz sollen helfen, den gesamten Kontext der Organisation leichter zu erfassen. Mehr Spielraum wird es hinsichtlich der Dokumentation des Managementsystems  geben.

Unternehmen, die nach ISO 14001:2004 bzw. ISO 9001:2008 zertifiziert sind, werden 3 Jahre Zeit haben, ihr System auf die neuen Normen umzustellen. Erst-Zertifizierungen: 18 Monate nach Inkrafttreten der Revisionen sind nur noch Erstzertifizierungen nach den neuen Normen Norm möglich.

Die neuen Normen bieten viele Möglichkeiten für ein modernes Unternehmen. Stichworte wie „dokumentierte Informationen“, „risikobasierter Ansatz“ und „output matters“ gestalten Ihr System leichter.

Sie suchen weitere Informationen?

ISO 9001:2015: Einen guten Überblick finden Sie auf der Seite der DQS. Neben allgemeinen Infos zur Revision finden Sie weitere Links und einen Überblick über die Weiterbildungsveranstaltungen der DQS:

Sie suchen direkte Unterstützung?

 dp consulting kann Sie bei der Umstellung unterstützen. Möglichkeiten sind

  • die Durchführung von Workshops oder Schulungen in Ihrem Haus zu den Anforderungen der neuen Norm oder
  • die Durchführung von Delta-Audits zu den neuen Anforderungen.

Wir können Sie aber auch in vielen anderen Punkten unterstützen. Sprechen Sie uns an!

 

Kommentare sind geschlossen